Jahreszeitenwandel

Oh, du bunte Lehrerin des Jahreszeitenwandels mög dein Lehrstoff sich ganz tief in mir verweben dass selbst unter trauergrauen Himmel mit vermatschten Flocken auf trübnassem Asphaltstraßen mein Herz sich noch erinnert dass darin schon ein lichtzarter Frühling ein früchteschwerer Sommer und ein farbenbunter Herbst kräftesammelnd ruht ©Beria 26.11.2018

→ weiterlesen

Zum Neuen Jahr

Lebenslauf Das Wasser bahnt sich seinen Lauf Dein Leben auch Es türmen sich Geröll Und manchmal Wände auf Die Füße finden keinen Weg Das Auge sucht nach Licht Verzage nicht, schau auf der vielen Fluss- und Bäche Bett: Das Wasser bahnt sich seinen Lauf Dein Leben auch Mal schlängelt´s sich durch sanfte Wiesen mal kämpfst…

→ weiterlesen

Ach, ich träum

Schreibaufruf Utopie zum Augsburger Friedensfest 2018 Ach, ich träum mit Malalas Träumestift dass allen Kindern dieser Welt Schreibenlernen möglich wird dass wir Geld in Schulen investieren dort wo es sie heute noch nicht gibt. Ach, ich träum mit Malalas Träumestift dass Analphabeten dieser Welt ihre Weisheit, ihre Bilder leben können wie Shaheen, der Träumemeister, sie…

→ weiterlesen

Erinnerung schließt Zukunft auf

Erinnerung schließt Zukunft auf Nimm den Schlüssel der Erinnerung an schöne Tage lass Gutes der Vergangenheit hinein leuchten in das Erleben im heut und morgen lass den Frieden rüber scheinen und das Glück nimm den Schlüssel der Erinnerung an schwere Tage lass Dankbarkeit und Hoffnung es nun verdauen im heut und morgen lebe sinnerfüllt ganz…

→ weiterlesen

Macht hoch die Tür

Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch dass der König der Ehre einziehe! Wer ist der König der Ehre? Es ist der HERR, stark und mächtig, der HERR mächtig im Streit. Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch dass der König der Ehre einziehe! Wer ist der…

→ weiterlesen

Herbstlicht

Herbstlicht Sanftes warmes Herbstlicht fällst auf meinen Stuhl bizarre lange Schatten malt die asternvolle Vase auf den runden Tisch davor Sanftes warmes Herbstlicht nach kalten nebelfeuchten Nächten färbst die Blätter weinrotgoldenschön entlockst den späten Blüten und den Bäumen letzte strahlendklare Farbenpracht Sanftes warmes Herbstlicht sonnst dich rein in meine Seele versöhnst das Abschiednehmen löst die…

→ weiterlesen

Herztransplantation

Das kranke Herz hat ausgedient der Todesgeist hat es zermürbt Ein Spenderherz wird angeboten nicht von einem and`ren Todeskandidaten Nein, ein Neues vom Schöpfer selbst kreiert für den Empfänger unverbraucht brandneu Energie verströmend Bist du bereit für diesen Eingriff? Ja, es ist speziell auf dich abgestimmt erschaffen Dein Körper wird`s als Seines anerkennen Keine Sorge…

→ weiterlesen